Abschuss: Openair Frauenfeld, Katapult im Revier und Zürifäscht Revue

liebe feiertanten und partyonkels

das zürifäscht haben wir gut überstanden. am freitag dachte ich noch, die stadt sei überfüllt, am samstag wars dann einfach zu viel. aber die informierte nachtwandlerin und der informierte nachtwandler der stadt wissen ja, wo die geilen spots sind und rennen sich dann die füsse platt und die partytouris um.

wir hatten jedenfalls die grosse ehre, am freitag an der voliere zu spielen. war ein riesen abend, super crowd, schöne location. danke an alle die gekommen sind und an alle, die es versucht haben. danke an die geile crowd und an die mädels, die auf den boxen tanzten. ist immer ein gutes zeichen, wenn die mädels auf den boxen tanzen – die party steuert dann auf ihren höhepunkt zu, die vibes sind sexy und die stimmung ausgelassen. im unterschied zu dem moment, wenn die jungs dann auf den tischen (oder boxen) tanzen, dann ist der zenit meist überschritten …

doch da wir plötzlich wider erwarten von schönem wetter beglückt werden, machen wir gleich weiter mit outdoor shit und massenveranstaltungen mit sehr vielen menschen, die wir eigentlich nicht sehen wollen und einigen menschen, die wir noch nie gesehen haben und doch wieder sehen wollen: das openair frauenfeld. mein geschätzter kollege herr ertu denli und ich werden da am freitag von 11 bis 1 in einem zelt spielen, mit dem vielsagenden namen mash-up tent: http://www.openair-frauenfeld.ch/side_mashup.php. hat sich von euch intelligenten leserinnen und leser auch schon jemand gedanken darüber gemacht, was mash up eigentlich ist? fragt man wikipedia, dann ist mash up – tataa – bastard pop: http://de.wikipedia.org/wiki/Mashup . wieso benennt man dieses “tent” dann nicht einfach bastard pop tent, oder bastard tent? vielleicht weil der gemeine frauenfeldopenair besucher unter mash up nicht bastard pop versteht, sondern vielleicht all-styles? also kommerz? und spielen wir dann kommerz? oder die starshiptroopers, oder die playground kidz (big up). egal. jedenfalls das beste zelt, und wer will schon eminem sehen, wenn ertu denli & pushking noize auflegen? emi-wer? eben. t.o.k. spielt von 5-6. übrigens ein act der einspringen musste. so wie ludacris letztes mal. ich glaube langsam, die richtig geilen acts kommen nur so aus versehen ans frauenfeld …

dekadent wie wir sind, lassen wir dann den ganzen schlamm und das q/oxa im openair-exil (aka. baccardi dome) hinter uns und begeben uns ins nahe gelegene stadt apartement (STADT-appartement, also nicht frauenfeld, wintherthur oder sonstige dörfer) zum nächtigen und ähnliches, um dann frisch und befreit am samstag an einer ganz schönen party schöne musik für schöne menschen zu spielen: ertu denli und ich (ich heisse übrigens pushking noize), sind von unseren kollegen katakombot an ihre residenzparty katapult im revier eingeladen worden, um im kreise von heissen girls und guten freunden eine nacht lang uns gegenseitig mit den besten tunes zu überbieten. das wird der ort sein, wo wir richtig frische musik spielen, genau die musik, die uns im moment am meisten flasht, das was noch ganz gross kommen wird, das – was nur gerade jetzt lustig ist und morgen nicht mehr und auch das, dass nur ich einfach geil finde und die ganze party mit gerümpfter nase und verurteilendem blick zum dj pult schaut. du fühlst es? dann hol es dir:


http://www.facebook.com/event.php?eid=130151703690897&ref=ts

und für die girls vom letzten freitag: im revier hat es eine pole

ich freue mich auf euch, freut euch des lebens und lasst freude herrschen.

make love

euer pushkin

blog: http://www.pushkingnoize.ch/
soundcloud: http://soundcloud.com/pushkingnoize
twitter: http://twitter.com/pushkingnoize

blog comments powered by Disqus