Die Meilensteine des Lebens sind nicht an ein Datum geknüpft

struktur ist etwas für spiesser und deshalb pfeiffe ich auf den rückblick. viel gibts ja auch nicht zu berichten. oder war da irgendwas wirklich spezielles in den letzten wochen?

sowieso bin ich ein mensch, der lieber nach vorne schaut. es ist auch so eine sache mit dem erinnern, kaum ist es sonntag abend, weiss ich auch nichts mehr von der party. zum glück gibt es möglichkeiten, vergangenes zu dokumentieren, wie z.b. ein blog, oder die partyfotografen, die es immer wieder schaffen, mich in den unfotogensten momenten abzulichten, dass ich dann am geschmack der mädchen zweifle, die ab und zu mit mir das bett teilen. oder itunes, welches genau weiss, wann welcher track den weg auf meine platte gefunden hat. z.b. diesen hier:
sydney samson – riverside (dave nada’s moombahton edit):

9. märz 2010. das war die geburtsstunde dieses unglaublichen genres in meinem leben. ich konnte diese tracks (es war eine ep) nirgends einordnen, aber ich fands verdammt fresh. doch dann gings bald mal los. auf den blogs und in soundcloud tauchten immer wieder neue tracks auf, ich spielte mal zum test diese musik als warmup und es kam gut an. ich hatte noch viele schöne erlebnisse mit eben diesem moombahton, vieles hier auf dem blog (http://www.pushkingnoize.ch) nach zu lesen. bald kamen für jede jahreszeit compilations raus. und wir (ertu & pushkin) wurden sogar moombahtonized: http://soundcloud.com/samroc/la-gloria-ertu-pushkin-remix-amrocs-the-club-cant-handle-moombahton-party-break-free-dl. in diesem jahr hat mad decent, das label von diplo (diplo sollte man schon kennen, die eine hälfte von major lazer und der ex und teilproduzent von m.i.a.), angekündigt, eine moombahton ep heraus zu geben. das ding wird immer grösser.


das beste am ganzen ist, dass es in dieser stadt auch partys gibt, wo solche musik platz findet: am samstag (15.1) endlich, lange erwartet, zum 2ten mal tropical disco. also tropical disco II. wer beim ersten mal dabei war, weiss, dass das heiss wird. also tropisch heiss. ich spiele dort zusammen mit sonido 45, was diese 45 jetzt bedeutet weiss ich auch nicht, aber ich werde mal fragen und halte euch auf dem laufenden. jedenfalls ist das der vielversprechende zusammenschluss von tillup und condor, welche ja schon an der ersten tropical disco für die musik gesorgt haben. und hier ist ihr promo mix für die party und für sich selbst:
TROPICAL*DISCO*II*PROMO*MIX by S*O*N*I*D*O*45
das ganze findet in der malibu bar statt, an der langstrasse 65. wer jetzt den laden von früher noch kennt, muss ich leider enttäuschen (ja, ich hätte es auch noch witzig gefunden, mal in so einem etablissement zu spielen), das ding ist zu und wird wahrscheinlich auch bald zu einer hipster bar. jedenfalls, hier der link zum event auf facebook: http://www.facebook.com/event.php?eid=131972146866871. einfach auf attending klicken und dann vorbei kommen. eigentlich einfach.

am montag (17. januar 2011), spielen wir dann im xtra an der neuen party westfunk. dazu kann ich noch nicht viel sagen, da die party wie gesagt neu ist. das xtra versucht es nochmals mit dem montag. schön am konzept ist, dass sie schon um 9 beginnen. also alle die brav am dienstag arbeiten, können einfach kurz auf ein bier vorbei kommen und dann vor mitternacht wieder nach hause. was auch schön ist, dass es im xtra eine grosszügige raucherlounge hat. und die müssen wir ja nicht nur den jungen homies und flygirls von «da hiphop beat» überlassen, sondern können dort montags gesittet mit dem bier in der hand im warmen raum eine ziggi rauchen. wer länger mag, kann länger bleiben, wir spielen so bis um 3. was wir gerade lust haben. also auch schöne electronica, housige sachen, moombahton, elektro, wir lassen es auf uns zukommen.

und weil ich so gerne nach vorne schaue, hier noch ein kleiner ausblick: douster kommt nach zürich und zwar am 19.2 in den stall 6. die jungs um mt dancefloor machen da nämlich regelmässig ne nette sause, da continent genannt und laden douster ein. und uns (ertu & pushkin) haben sie auch eingeladen. und das ist mir eine grosse ehre! denn douster ist ein genie, mehr kann ich nicht sagen. hört selbst:

klar? also mal wieder die agenda rausnehmen und 19.2 reinkritzeln. facebook event kommt noch.

blog comments powered by Disqus