Mal wieder ein Promomail …

Meine geliebten und verehrten Leserinnen und Leser. Einige von euch haben mich getadelt, dass mein Facebook Account eigentlich nur eine Spamschleuder ist von tausenden von Partys und Feten, Festen und Hundsverlocheten. Ich erwiderte etwas verlegen und gekränkt, dass man ja nur aus der Gruppe aussteigen könne und diese Mails würden dann der digitalen Vergangenheit angehören. Doch die Mails sind nicht das Problem, sondern die Event-Einladungen. Wie es halt so ist, zähle ich zu meinem erlauchten Freundeskreis auf Facebook einige Individuen, welche “nur” etwa 100 Freunde haben und die wenigen Eventeinladungen die sie dann kriegen sehr persönliche Dinge sind wie lustiger Abend mit Gesellschaftsspiele bei jemandem zu Hause, alljährlicher Familientreff beim Grillplatz am Teich, Einweihnungszeremonie für die neue Blonde im Swingerclub und solche Sachen. Wenn dann wöchentlich Einladungen für die nächste Supersause der K.O. Trinkergeneration in den Grossclubs der Stadt ankommen, verstehe ich, dass die Leute dann ein wenig überfordert sind … we apologize for any inconvenience … aber ich habe halt ein Trickli, wie ich gleich alle meine Freunde jeweils einladen kann und sorry Fränzi, Ruedi und Sepp, ich werde euch da nicht herauspicken und verschonen.

Immerwieder ein schönes Gefühl, sich solche Sachen vom Leibe zu schreiben. Nun aber mal wirklicher Inhalt: Rappresentas (bekannt aus der TV Werbung von “Gang in Gäng”) und Tasha Colors, bekannt aus der Schleichwerbung für Tattoos, spannten mit Dust Beatz (bekannt aus der Kinowerbung für Qualitätszahnstocher) zusammen und haben ein nettes Stück Musik erschaffen, welches sich nun im Coke Song Contest auf Platz 28 oder so herumtreibt. Ich bin ein eingetragener Gegner von Internet und Publikumsvotings, da ich berufsbedingt weiss, wie man da bescheissen kann und dass – falls mal nicht beschissen wird – immer die Leute gewinnen mit den meisten Fänis im Freundeskreis, welche nichts besseres zu tun haben, als die Aggloband vom Bauernhof nebenan zu supporten, da der Triangelspieler eine geile Inzuchtschwester hat. Wir haben diese Zeit nunmal nicht, haben grosse Projekte, neue Inspirationen und Ideen, die es umzusetzen gilt, liebesdurstige Affairen, welche auf den versprochenen “DVD-Abend” bestehen und solche Sachen. Doch genau deshalb sollten wir diesmal trotzdem voten. Denn wenn es die Jungs und das Mädel unter die ersten 25 schaffen, dann geht das ganze an eine Jury und dann steht dem Siegerpreis nichts mehr im Wege. Weil, die besten sind wir ja. Und mit “wir” meine ich auch euch (und mich natürlich auch ein wenig). Also: Voten hier: ★ https://secure.mycokemusic.ch/content/soundcheck/2010/profile.aspx?id=27677&sid=CYUVQE0QND0BHOGFX9MY# ★ Gruppe da: http://www.facebook.com/group.php?gid=108775262497861&ref=ts ★

Doch leider wird man vom Voten alleine nicht betrunken und deshalb muss ich euch noch auf ein paar gute Gelegenheiten zu ebendiesem hinweisen:

Am Samstag, 22. Mai spielen wir (also der Air2, sprich ärtu, kommt von Ertu und ich) zusammen mit dem legendären Cutacombo Sound im Besame Mucho. Wer an der King-a-ling im Cocuna war am letzten Freitag, weiss in etwa, was das bedeutet. Also nehmt die Feuerzeuge, Deosprays und Schweisstücher mit: ★ http://www.facebook.com/event.php?eid=117205291637577&ref=ts ★

Und sobald sich auch das letzte Promille im Blut nicht mehr nachweisen lässt, haben wir dafür auch schon Abhilfe, denn am Pfingstsonntag heisst es dann “Blowup” im X-Tra. Und da kommt der Kavinsky und der Feadz von der Stadt der Liebe mit unromantischem Electro und blasen euch die Höschen (w) und Tigertangas (m) weg (Blow Up, hab ich ja gesagt). Die Starshiptroopers und der Disco D sind auch dabei sowie Ertu Denli und Pushking Noize. ★ http://www.facebook.com/event.php?eid=118115908217875&ref=ts ★

Ich würde an dieser Stelle noch gerne erwähnen, dass ich ja eigentlich einen Blog habe, der weiteres über mein ach so spannendes Leben enthält. Momentan befindet sich dort vor allem eine Sammlung von diesen Spam Mails, aber ab und zu kommt da doch noch etwas interessantes drauf, wie z.B. ein Bild von einem Flyer, ein neuer Promomix, ein Gratis Track oder der Song, welcher ich zusammen mit Dama do Bling (http://www.youtube.com/watch?v=nC097Vy-4Pw) in Mosambik gemacht habe (der kommt aber erst noch). ♫ http://www.pushkingnoize.ch/ ♫

Danke fürs lesen und so.

blog comments powered by Disqus