Nasty Trash, Freitag der 13. Februar im Embargo || Free 7 Tracks Promo Mix

Hallo Freunde ausgelassener Partynächte

Es ist wiedermal soweit: Nasty Trash am Freitag, 13. Februar im Embargo, Zürich. Eigentlich muss man gar nicht mehr viel dazu sagen, denn die Party ist mittlerweile Kult!

Ich habe die Ehre, zusammen mit den berüchtigten Katakombots, den Himmelstürmern Starship Troopers und natürlich meinem Weggefährten in Sachen elektronischer Extase Ertu Denli für die unangemessen ausgelassene musikalische Unterhaltung zu sorgen.

Check den offiziellen Facebook Event und lade alle deine Freunde ein, die ausgeschlafen und partygeil sind: Nasty Trash, 13. Februar 2009 @ Embargo auf Facebook

Ausserdem darf ich euch ebenfalls noch den Promotionmix anbieten, der von niemandem geringerem als Chuck Borris gehostet ist:
Nasty Trash Promo Mix Cover

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

(Download auf 7Tracks.ch)

Cover by Iva

Tracklist:

1. MSTRKRFT – Bounce feat. N.O.R.E (Felix Cartal Remix)
2. Dizzy Rascal, Calvin Harris, Chrome – Dance Wiv Me (Niteryders Remix)
3. Rappresentas, PushkingNoize – Gang in Gäng (Album Mix)
4. Wolfgang Gartner – Montezuma (Will Bailey & Mikey Hook Remix)
5. Mom & Dad – This Is Shit (Bryan Cox Remix)
6. PushkingNoize, Katakombot – Ninja Bike
7. Felix Cartal – Drugs

Bootybass Remixes Online! Katakombot (Bassline), Sebastien Paché (Minimal), Tillup (Baile Funk)

Am 6. Mai 2008 hatte ich den Elektrorap-Clubbanger “Zeriouz feat. Tasha Colors – Booty Bass” zum allgemeinen Remix freigegeben (Original Post). Gegen ein kurzes Mail konnte jeder begnadete Remixer die original Spuren herunterladen. Mit freuden darf ich euch nun 3 Remixes vorstellen, von sehr talentierten Artists, welche alle 3 sicherlich in nächster Zeit noch von sich reden machen werden!

Remix Nummer 1: Sebastien Paché – Booty Bass Minimal Remix
Sebastien Paché ist ein aufstrebender Minimal/Techno Produzent aus Zürich. Seine Detailverliebtheit macht sich gerade in diesen Musikrichtungen bemerkbar und verleiht seinen Produktion das nötige “gewisse Etwas”. Auch als DJ mag er die Leute verzaubern, überzeugen kann man sich davon am 20. Februar 2009 im Hive. Ich denke, er wird in nächster Zeit noch einige Remixes von meinen Produktionen machen und vielleicht auch mal umgekehrt (ich stelle mir gerade ein Fidget House Remix von einem Minimal Tune vor … hmmm)

Jedenfalls, hier sein Remix:

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Zeriouz, Tasha Colors – Booty Bass (Sebastien Paché Remix) Download

Werde Freund und höre weitere Meisterwerke auf:
www.myspace.com/sbastienpache

Remix Nummer 2: Katakombot – Booty Bass Bassline House Remix
Katakombot ist für die Zürcher Partygängerin und den Zürcher Partygänger kein unbeschriebenes Blatt. Als Cutacombot hatten die 4 Jungs sich schon früh einen Namen als herrvoragendes Dancehall-Soundsystem gemacht, später unter gleichem Namen europaweit die Messlatte für Soca gesetzt und nun erobern sie als Katakombot auch noch die elektronische Clubszene. Als Vorreiter in der Schweiz in Sachen Bassline und Fidget House machen sie sich nun als innovative Produzenten und DJ Crew einen Namen. Einige kennen vielleicht ihr Erstling “Eis, zwei, Disco Bei feat. Boris Hilton“, ein herrvoragender Züridüütscher Breaks-Clubtrack, von den unzähligen Sets, die sie gespielt haben. Auch “Booty Bass” haben sie in ihrem Plattenkoffer schon in verschiedene Clubs im In- und Ausland (!) mitgebracht. So entstand ein hervorragender Bassline House Remix, der definitv den Bass durch die Boxen pumpt! Überzeugt euch von den DJ und Producer Skills dieser Jungs selbst an der nächsten Nasty Trash, am 13.2.2009 im Embargo, Zürich!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Zeriouz, Tasha Colors – Booty Bass (Katakombot Bassline Remix) Download

Checkt ihr Myspace und unbedingt auch ihr Soundcloud Profil (mit den legendären Tunes zusammen mit meiner Wenigkeit – PushkingNoize):
www.myspace.com/cutacombosound
www.soundcloud.com/katakombot

Remix Nummer 3: Tillup – Booty Bass Baile Funk Remix
Tillup, wohl am besten bekannt als inspirierender DJ auf dem innovativen Musikblog 7Tracks.ch kennt sich in jeglicher Art urbaner Musik bestens aus. Als ich zum ersten mal von Kuduro hörte, hatte er schon lange seine Plattenkisten damit gefüllt und die besten Tracks auf 7Tacks.ch in einen Mix gezaubert. Doch auch als Produzent kann er sich durchaus hören lassen und hat die Brasilianisch-Stämmige Tasha Colors gleich musikalisch zu ihren Wurzeln geschickt und ein exzellenter Baile Funk Remix gemacht. Bigup Tillup.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Zeriouz, Tasha Colors – Booty Bass (Tillup Baile Funk Remix) Download

Checkt das Myspace von Tillup und auch seine Mixes auf 7Tracks (Inspiration, meine Herren, Inspiration)
www.myspace.com/uppert
www.7tracks.ch/?tag=tillup

Mashups by Jin Chillah
Mash-Ups sind keine Remixes, aber natürlich auch sehr gerne gesehen. So auch die Mash-Ups, die der junge Produzent Jin Chillah angefertigt hat. Aus seinen Fingern stammen viele gute und innovative Mash-Ups. Unbedint checken. Leider habe ich die Files (noch?) nicht als MP3. Hier mal die Links zu den Facebook Videos:

http://www.facebook.com/video/video.php?v=22885151286
http://www.facebook.com/video.php?v=22883101286

Nasty Trash 3: PushkingNoize, Ertu Denli, Katakombot und Random Bit Generator & The Dean Soniks (HULA HONEYS)

Knapp ein Monat ist vergangen und schon geht die legendäre Party in die dritte Runde!

Nasty Trash 3 am 7. November 2008 wieder im Embargo

Ich verweise an dieser Stelle auf den Blog von Bombadope, der textlich das ganze sehr treffend umschreibt:

Flyer Nasty Trash 3

It was…sooooo fucking nasty! Yes, it was Nasty Trash!

Nun ist die Prophezeiung war geworden: das Elektroghetto nimmt Einzug im Partyolymp.
Keine Party rockt mehr, ist mehr Ghettopoesie gepaart mit beinharten Bassschlägen, die dich lächelnd bis in den Morgen tanzen lassen, als Nasty Trash. Zwei Worte, ein Gefühl: Geeeiiil!
Darum sind wir froh, euer Verlangen nach coolen Leuten und geiler Mucke endlich wieder stillen zu können:
Am 07.11.08 NASTY TRASH @ EMBARGO ( Eingang beim Supermarket ), ist Zeit alles zu vergessen was bis dahin wichtig war, denn es gibt nur noch dich und den Bass..
Als Host treibt Zeriouz die Elektro und Basslinebeats von Katakombot, Random Bit Generator & The Dean Soniks ( Hula Honeys) und natürlich Ertu Denli & Pushking Noize zu neuen Höchstformen. Neben einem Welcome – Shot offerieren wir all denen, die gar nicht gemerkt haben, das es schon wieder hell draussen ist, auch noch einen Good-Morning-Shot.
Aber wie immer wird nicht alles verraten…
Place to be, für all Lüüt mit meh Sie als Schie!

Line-Up:
KATAKOMBOT
RANDOM BIT GENERATOR & THE DEAN SONIKS (HULA HONEYS)
ERTU DENLI & PUSHKING NOIZE (BOMBA DOPE)
Host: ZERIOUZ

Mein DJ-Genosse Ertu Denli hat dieses Mal den Promotionmix beigesteuert, welcher auf 7Tracks.ch anhörbar ist. Die Tracklist verspricht schon mal ein grosses Hörvergnügen:

1. EL – GODFATHER
2. SIMON SAYS – WILL BAILEY REMIX
3. THIS IS WHY IM HOT -PUSHKING NOIZE REMIX
4. THE REWARD IS CHEESE – DEADMAU5
5. IL CATTIVO – CROOKERS
6. SPACE – MICHA MOOR (KLAAS REMIX)
7. ON A RAGGA TIP – SL2 (BREAKDOWN REMIX)

Ich freue mich auf das zahlreiche Erscheinen meiner geschätzten Leserschaft. Eine bessere Party gibt es nicht.

Nasty Trash mit PushkingNoize, Ertu Denli, Katakombot, 7Tracks DJs

Meine sehr verehrte Leserschaft, Anhängerschaft, Groupiegemeinde, Fans und Haters, Familie und Freunde, Bekannte und Unbekannte

Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten Nasty Trash Party (Bilder hier), entschied das Bombadope Team auszuholen für die zweite Runde. Ich habe die Ehre, wieder zusammen mit Ertu Denli (aka. DJ Air2) ein Hüftknochen-brechendes Elektroset zum Besten zu geben.

Nasty Trash, am 4. Oktober 2008 im Embargo, Zürich

Nasty Trash Flyer

Hier die offizielle Pressemitteilung:

It’s nasty, it’s Nasty Trash!
Am 04. Oktober meldet sich das Elektroghetto wieder zurück: it’s NASTY TRASH!
Dieses Mal im Embargo, neben dem Supermarket, werden wieder musikalische Grenzen gesprengt, und für die Tanzwütigkeit Zürichs neue Standarts gesetzt.
Bewaffnet mit schwarzem Gold und Kopfhörern, angefeuert durch Tasha Colors am Mic, begeben sich diesmal die Jungs von Katakombot, Ertu Denli & Pushking Noize und die 7Tracks Crew auf eine akustische Mission. Das Ziel ist klar: Die totale Zerstötung der Hemmungshirnzellen mittels apokalyptischem Bass, der die Füsse unaufhörlich bewegt, als ob es kein Morgen gebe in Zürich West.
Klingt alles unglaublich? Nein, it’s Nasty Trash @ Embargo 04 Oktober 2008.
Place to be, für all Lüt mit meh Sie als Schie!

Line-Up:
KATAKOMBOT
ERTU DENLI & PUSHKING NOIZE (BOMBA DOPE)
7TRACKS CREW
Host: TASHA COLORS

Wie man so schön sagt: Zeigt den Jungs und dem Mädel einbisschen Liebe auf MySpace und nehmt sie in eure Freundesliste auf.

Mit Katakombot habe ich die Ehre mit einer der wohl vielversprechendsten DJ Crews von Zürich die Turntables zu teilen. Diese Kombination ist Explosiv! Sie haben diesmal den 7Tracks Promomix beigesteuert. Unbedingt abchecken.

Für alle Facebook-Exhibitionisten, ihr könnt auf Facebook allen verraten, dass ihr an diese ultimative Party geht: Nasty Trash 2 auf Facebook.